Seit einem Tag sind viele Beschränkungen aufgehoben. 

Sport in Gruppen ohne Beschränkung, Einkehren bis 10 Personen. Natürlich nur in Landkreisen mit Inzidenz unter 50. So Augen auf bei der Routenplanung. Es sind einige dabei, die ich ein Jahr nicht mehr gesehen habe. Das Wiedersehen macht allen Freude. Und so ist der Sport Nebensache. Wir rollen und schnacken bis Eichenhof. Hier gibt es einen kurzen Coffee Stop. Und über Frenshof geht es heim. Kurz nach Pettstatt erleben wir einen Zug. Ich hatte immer gedacht, dass die Strecke stillgelegt ist, denn ab Frensdorf sind die Gleise entfernt und der Bahndamm geteert als Radweg. Aber es gibt wohl in Frensdorf einen Abzweig, der die Bahn über den Berg nach Wachenroth zu Röckelein Beton führt. Hermann hat die Strecke mit Rücksicht auf die "Saisonstarter" ausgewählt und wir kommen geschlossen heim. Danke Hermann. Klaus M.

dscf0362

dscf0362

dscf0362

 

 

You are not authorised to post comments.

Comments powered by CComment

SGS Radsport

Sportgemeinschaft Siemens Erlangen Radsport