Vor fast drei Jahren hatte ich mich für einen „Wahoo Elemnt Bolt“ Radcomputer entschieden, da er recht einfach mit dem Smartphone zu konfigurieren und auszuwerten ist. Auch die Übertragung von Routen ist einfach zu bewerkstelligen.

Allerdings wollte ich mir die Daten inklusive der gefahrenen Route auch auf einem großen Bildschirm auf meinem Windows PC anschauen. Und somit war mein Open Source Projekt mit dem Namen ElemntViewer geboren.

Die neueren Radcomputer von Garmin, Wahoo und anderen Herstellern speichern jede Menge an Informationen wie Herzfrequenz, Geschwindigkeit, Route und vieles mehr ab. Oftmals werden diese Daten in einer sogenannten Fit-Datei (ein Garmin Format) abgelegt. Die Fit-Datei ist ein binärer Datenstrom, die über eine spezielle Bibliothek lesbar bzw. auch schreibbar ist.

Das Ergebnis der doch recht aufwändigen Arbeit mit einer Ribbon Menu Leiste habe ich auf Github.com veröffentlicht. Eine Ribbon Menu Leiste findet man z. B. auch im Windows Explorer. Das Thema Ribbon war mein weiteres Open Source Projekt (WindowsRibbon), welches ich für dieses Projekt benötigte. Github.com ist eine Plattform, die vor einiger Zeit von Microsoft aufgekauft wurde und wo auch Microsoft seine Open Source Projekte veröffentlicht.

Auf dieser Seite ist das Projekt ElemntViewer zu finden. Die Installationsdatei ist hier zu finden. Möglicherweise kann man mit diesem Programm auch Garmin oder andere Rad Computer auswerten.

Viewer1

 

Hartmut B.

You are not authorised to post comments.

Comments powered by CComment

SGS Radsport

Sportgemeinschaft Siemens Erlangen Radsport